Tolo und Umgebung

Tolo befindet sich  55 km südlich des Kanales von Korinth, bzw. 210 km östlich von Patras. Es ist ein altes Fischerdorf, eingebettet in einer traumhaften Bucht des Argolischen Golfes mit Einwohnern, die für ihre Gastfreundschaft bekannt sind. Die kleine vorgelagerte Insel „ROMVI“ mit den Ruinen einer mittelalterlichen Burg ragt  lieblich aus dem Meer heraus und ist mit einem Boot zu erreichen. Im Ort  selbst findest du neben Supermärkten auch zahlreiche Tavernen, Bars, Cafes, Disco und Bouzoukiclub. Der seicht abfallende Strand in Tolo erstreckt sich rund um die ganze Bucht. Sand wechselt mit feinem Kies. Er ist überall frei zugängig. Rund um Tolo finden sich noch viele Strände und Buchten, die zum Baden  und Entspannen einladen. Je nach Geschmack, mit Bars, Musik, Liegen und Sonnenschirmen, oder ganz privat, ruhig und abgelegen.

Ausflugsmöglichkeiten:
Mehrere Reisebüros im Ort bieten Tagesausflüge mit Bus oder Boot zu erschwinglichen Preisen an. Antike archäologische Städte wie Nafplio, Epidaurus, Tiryns, Mycene, Argos, Korinth, und Tripoli umgeben Tolo. All diese Ziele sind  mit Linienbussen, Autos oder Motorrädern gut zu erreichen. Ins nur 8 km entfernte Nafplio, fährt alle 20 Minuten der Linienbus. Organisierte Touren werden täglich angeboten nach Mystra, Sparta, Olympia, Delphi und Athen.

Bootsausflüge:
Kleine Fähren und "Flying Dolphins" bringen dich zu den Sehenswürdigkeiten der Inseln Spetses, Hydra, Poros und Monemvasia. Tickets gibt es in den Reisebüros oder direkt am Hafen.